Überspringen zu Hauptinhalt

Transformational Leadership Training 0028 – Was ist deine Herausforderung als Führungsperson?

„Don’t limit your challenges, challenge your limits“ oder „Limitiere nicht deine Herausforderungen, fordere deine Limitierungen heraus“. Lasse dich nicht von deinen Begrenzungen begrenzen. Das ist der wahre Unterschied zwischen Führungspersönlichkeiten und Menschen, die dem Durchschnitt entsprechen. Menschen die dem Durchschnitt entsprechen, lassen sich von ihren Begrenzungen begrenzen. Sie lassen es zu, von Hindernissen, Schwierigkeiten und Herausforderungen in die Schranken verwiesen zu werden, wo sie dann auch oft verbleiben.

Echte Führungspersönlichkeiten fordern ihre Grenzen heraus und gehen über sie hinaus.

Viele Menschen erleben es, dass sie in einem ihrer Lebensbereiche einen Level erreichen und dann dort stecken bleiben, oder fallen sogar zurück. Ich beobachte dies z.B. wenn neue Präsidenten ins Amt kommen. Zuerst, im Wahlkampf, haben sie große Ziele, Visionen und Versprechungen. Doch sobald sie ins Amt kommen, tun sie nichts mehr. Man sieht, das System hat sie verschluckt, sie setzen kaum etwas von ihren positiven Versprechen um.

Dies sehe ich auch in der Karriereleiter in der normalen Wirtschaft. Oft geschieht es, dass jemand eine Position erreicht und dann aber nicht mehr weiter kommt, sie wurden von ihrer neuen Position quasi verschluckt.

Dies sehe ich auch im Network Marketing. Hier haben wir ja verschiedene Ränge: Silber, Gold, Platin, Diamant usw. Ich sehe das sehr oft, dass jemand einen Rang erreicht und dann dort stecken bleibt. Oder was noch schlimmer ist, jemand erreicht einen Rang, sackt dann wieder ab und bleibt auf dem Rang darunter hängen. Sie schaffen es nicht, auf ihrem Rang zu bleiben und dann noch weiter aufzusteigen. Dies ist ein Problem, welches  mehr als die Hälfte aller Networker betrifft, die überhaupt Rangfortschritte machen. Es gibt ja auch zahlreiche Networker, die gar keine Rangfortschritte machen.

Dies ist eine Mindset frage. Es hat damit zu tun: „fordere deine Grenzen heraus„. Jeder neue Rang, jedes neue Amt, jede neue Position bringt ganz neue Herausforderungen mit sich. Und du brauchst Momentum, du brauchst einen Drive, du brauchst das große Denken, wo du dich nicht selbst beschränkst um deine Position, deine Aufgabe nicht nur auszufüllen sondern dann auch weiter zu gehen und darüber hinaus zu wachsen.

Das ist Leadership.

Aditya Nowotny

Hast du Erfahrungen oder Fragen zu den Themen „blockiert werden“, dem Ego, dem Wörtchen „aber“? – Dann hinterlasse deinen Kommentar unten oder schicke eine E-Mail mit deiner Frage an nowotny@oetq.net

Gute Fragen werden mit einem eigenen Video geehrt, welches die Antwort auf die Frage gibt. Also kannst du auch gerne eine allgemeine Frage stellen, die dir auf dem Herzen liegt, und nach einiger Zeit wird auf diesem Blog ein Video mit der Antwort erscheinen!

Suchst du ein Training, welches Dir hilft, Blockadezustände, „Kleinsein“ und Widerstand zu überwinden? Dann klicke hier: „Dein bestes Jahr bis jetzt!“ ist ein hervorragendes Online-Training mit vielen Tipps und Techniken, genau diese Widerstände zu überwinden und deinen eigenen, erfolgreichen Weg zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.